7. Telematik-Fachtagung
Wissenschaft trifft Praxis

COUPLINK Telematiksysteme / Telematik-Fachtagung

09.09. – 03.11.2021
Wissenschaft trifft Praxis – Zukunftstrends für Logistiker, Entsorger und Serviceunternehmen

 

Bereits zum 7. Mal veranstaltete Couplink die renommierte Telematik-Fachtagung. Von September bis November 2021 gab es acht sehr interessante Webinare für Logistiker und Entsorger rund um das Thema Digitalisierung und Telematik.

Wissenschaft trifft Praxis

Unter dem Motto Wissenschaft trifft Praxis erfuhren die Teilnehmer aus erster Hand, welche Trends sich hier aus Sicht der Forschung und der Telematik-Profis abzeichnen.

Was Sie erwartet

Als namhafte Wissenschaftsvertreter warenl u. a. Prof. Dr.-Ing. Stich, Geschäftsführer vom FIR an der RWTH Aachen, Prof. Dr. Dudek, Prorektor und Dekan der Fakultät Technik am Campus Friedrichshafen der DHBW Ravensburg sowie Prof. Dr. Brünig, Dekan und Leiter der UQ Business School der University of Queensland, mit dabei.

Den Praxisteil eines jeden Webinars gestaltete Couplink-Vorstand Jens Uwe Tonne. Er zeigte, welche Zukunftstechnologien bereits in der Praxis genutzt werden können.

Die Themenschwerpunkte

  • Mit dem digitalen Zwilling zur flexiblen Ende-zu-Ende-Logistik
  • Interaktion mit Nebenaufgaben (Einsatz von Telematik-Systemen) während der Fahrt
  • Bedeutung der resilienten Supply Chain
  • Stand der Technik und Entwicklungsperspektiven
  • KI – eine kritisch-unterhaltsame Betrachtung von KI im Allgemeinen und in der Logistik
  • Anwendungsszenarien und Return on Investment Überlegungen

Keine Telematik-Fachtagung mehr verpassen

Sie möchten keine Telematik-Fachtagung mehr verpassen?
Dann melden Sie sich einfach zu unserem Newsletter an, so erfahren Sie frühzeitig, wann das nächste Event stattfindet!

Telematik Webinare Nachhaltigkeit in der Logistik

03. – 20.05.2022 Kostenlose Telematik-Webinare

Vom 03. – 20. Mai 2022 bietet COUPLINK Webinare zum Trend Nachhaltigkeit in der Logistik für Logistiker, Entsorger und den Großhandel an.

TOPLIST der Telematik 2022

COUPLINK gelistet als Anbieter in der „TOPLIST der Telematik 2022“

Auch 2022 hat COUPLINK die Prüfung durch die Fachjury bestanden.

Telematik Preis 2022

Couplink gewinnt den Deutschen Telematik Preis 2022

Unsere Telematik-Lösung für Entsorger gewann bei der Verleihung des Deutschen Telematik Preises 2022 den 1. Platz in der Kategorie Servicemanagement.

Telematik-Fachtagung Vortrag Christopher Brockmeier

Interaktion mit Nebenaufgaben (Einsatz von Telematik-Systemen) während der Fahrt.

Telematik-Fachtagung Vortrag Christian Maasem

Mit dem digitalen Zwilling zu einer flexiblen Ende-zu-Ende Logistik.

In der letzten Zeit war ich auf vielen etablierten Veranstaltungen. Die von COUPLINK war für mich wirklich die beste – sehr informativ und viel Zeit für konstruktive Diskussionen. Dafür bin ich gerne aus Hessen angereist.

Steffen Redetzky

Senior Director Distribution, Fresenius Kabi Logistik

Vorträge und Referenten

 

Christian Maasem

Director Center Connected Industry &
Managing Director EICe Aachen

09.09.2021

10:30 – 12:00 Uhr

21.09.2021

14:00 – 15:30 Uhr

Mit dem digitalen Zwilling zur flexiblen Ende-zu-Ende-Logistik
Das digitale Abbild in Echtzeit von Fahrzeugen, Gütern und Prozessen bietet ortsübergreifend die Grundlage für die datenoptimierte Logistik der Zukunft. Es stellt sich die Frage was brauchen wir, um diese Basis zu schaffen aus Sicht der Technologien, und was ist jetzt bereits am Beispiel verschiedener Anwendungsszenarien möglich.

Aus der Praxis
Couplink stellt den mitgegründeten Verband opentelematics vor und zeigt, wie es anhand eines vordefinierten Standards bereits möglich ist, eine flexible Ende-zu-Ende Logistik zu realisieren.

Christopher Brockmeier

Forschungsbereichsleiter
Fahrzeugkonzepte und HMI
ika – Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen

14.09.2021

10:00 – 11:30 Uhr

26.10.2021

10:00 – 11:30 Uhr

Interaktion mit Nebenaufgaben (Einsatz von Telematik-Systemen) während der Fahrt
In dem vorgestellten Forschungsprojekt wird erforscht, inwieweit eine Interaktion, wie die Nutzung von Telematik während der Fahrt, möglich ist. Was ist Voraussetzung für eine vom TÜV abgenommene Lösung und wie forschen die IKA Werke an einer solchen Lösung.

Aus der Praxis
Die derzeitigen Telematik-Lösungen sind leider in der verfügbaren Form nicht zur Nutzung während der Fahrt freigegeben. Couplink arbeitet mit den IKA Werken in einem gemeinsamen Forschungsprojekt an einer Lösung und zeigt hier mögliche Angriffspunkte auf. Es soll nachgeweisen werden, dass die Nutzung einer Telematik-Lösung nicht mehr ablenkt, als das Verstellen eines Autoradios. Ziel ist es, die Couplink-Lösung als erste abgenommene Telematik-Version zu etablieren, deren Bedienung während der Fahrt erlaubt ist. 

Prof. Dr.-Ing. Volker Stich

Geschäftsführer
FIR e. V. Forschungsinstitut für Rationalisierung
RWTH Aachen

04.10.2021

14:00 – 15:30

Bedeutung der resilienten Supply Chain
Darstellung der aktuellen Herausforderungen globaler Wertschöpfungskreisläufe vor dem Hintergrund nicht vorhersehbarer Störungen. Beleuchtung der Frage, inwiefern und mit welchen Mitteln die Logistikbranche hierauf bereits vorbereitet ist und was als nächstes zu tun ist, um zu resilienten Supply Chains zu gelangen.

Aus der Praxis
Couplink zeigt wie eine flexible Vernetzung von Infra- und Intra-Logistik schon heute standardmäßig z. B. mittels ETA (estimated time of arrival) und einer verbesserten Planung funktionieren kann.

Prof. Dr. Heinz-Leo Dudek

Prorektor und Dekan Fakultät Technik
DHBW Ravensburg

18.10.2021

14:00 – 15:30

Stand der Technik und Entwicklungsperspektiven
Wie ist der aktuelle Stand der Technik in der Digitalisierung und in der Telematik, was ist bereits alles machbar und welche Entwicklungen stehen zukünftig in der Logistik an. 

Aus der Praxis
Couplink zeigt aus der Sicht eines Telematik-Herstellers, welche Entwicklungsperspektiven derzeit realisiert werden. Einen ersten Eindruck gibt es von der neuen GUI-Entwicklung und Forschung, zur Vernetzung und zur Verwendung von KI innerhalb der Projekte.

Prof. Dr. Michael Brünig

Head of School
Information Technology and Electrical Engineering
The University of Queensland

19.10.2021

10:00 – 11:30

Künstliche Intelligenz – eine kritisch-unterhaltsame Betrachtung von KI im Allgemeinen und in der Logistik
Anhand vieler praxisnaher Beispiele wird verdeutlicht, wie KI Nutzen bringen kann und wo die Grenzen sind. Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, um Künstliche Intelligenz einzuführen und erfolgreich zu nutzen.

Aus der Praxis
Couplink greift das Thema auf und diskutiert anhand von Anwendungsbeispielen die Möglichkeiten von KI in der Logistik: Wie ermittelt man die Kriterien, die für KI interessant sind, welche Schlüsse kann man ziehen und welche automatischen Entscheidungen kann ein System eigenständig treffen.

Prof. Dr. Heinz-Leo Dudek

Prorektor und Dekan Fakultät Technik
DHBW Ravensburg

03.11.2021

11:00 – 12:30

Anwendungsszenarien und ROI (Return on Investment) Überlegungen
Es werden Telematik Anwendungsszenarien gezeigt und die wirtschaftliche Perspektive im Bezug auf den Return on Invest beim Einsatz von Telematik-Lösungen beleuchtet.

Aus der Praxis
Couplink zeigt spezielle Anwendungsszenarien zu Einspar-Potenzialen durch den Einsatz von Telematik- und Optimierungssystemen auf und Möglichkeiten, den ROI zu berechnen.

Aktuelle News und Termine

T-MATIK 2022

11.05.2022 – T-Matik 2022

Besuchen Sie uns auf der T-MATIK 2022 in Greven.

15.06.2022 – Kunden-Workshop

Kunden und Kundinnen von COUPLINK sind eingeladen zum Austausch und Networking.

DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge

02. – 03.06.2022 Zukunftskongress Nutzfahrzeuge

Treffen Sie uns auf dem Zukunftskongress Nutzfahrzeuge der DEKRA in Berlin.

Telematik Webinare Nachhaltigkeit in der Logistik

03. – 20.05.2022 Kostenlose Telematik-Webinare

Vom 03. – 20. Mai 2022 bietet COUPLINK Webinare zum Trend Nachhaltigkeit in der Logistik für Logistiker, Entsorger und den Großhandel an.

TOPLIST der Telematik 2022

COUPLINK gelistet als Anbieter in der „TOPLIST der Telematik 2022“

Auch 2022 hat COUPLINK die Prüfung durch die Fachjury bestanden.

Unsere Auszeichnungen