"Couplink: Aldenhovener Unternehmen sorgt für digitale Verbindungen"

  

In Ausgabe 2/2019 berichtet das Magazin KreisRund über Couplink.

 

 

 

Artikel hier lesen

"Wie fortgeschritten ist die Digitalisierung in der Abfallwirtschaft?"

  

Couplink-Vorständin Monika Tonne im Interview mit Dr. Jürgen Kroll vom Magazin EU-Recycling.

Ausgabe 06/2019, Seite 25

 

 

 

Lesen Sie das Interview online

"Wie erkannt, so gekoppelt. Trailererkennung via Sensortechnik"

  

In Ausgabe 2/2019 berichtet das Magazin ident über die SmartLink-Trailer-App von Couplink

 

 

 

Ganzen Bericht hier lesen

"Telematik bringt Entsorger den digitalen Mehrwert"

  

In Ausgabe Ausgabe Heft 1 Februar 2019 berichtet das Magazin Internationales Verkehrswesen über den Einsatz von couplinkyourfleet ENTSORGER bei Tönsmeier (nun Prezero)

 

 

 

Ganzen Bericht hier lesen

"Couplink: Ganz sicher zur vernetzten Logistik"

  

In Ausgabe 1/2019 berichtet das Magazin BIT über die sichere Vernetzung mittels der Plattformlösung smartDEB von Couplink.

 

 

 

Ganzen Bericht hier lesen

"Digitalisierung mittels Telematik bringt Mehrwert für Entsorger"

  

Bericht über den Einsatz von couplinkyourfleet Entsorger bei Tönsmeier.

07.02.2019 

 

Bericht als PDF lesen

 

Bericht online lesen (Sie verlassen unsere Seite)

 

https://eu-recycling.com

über digitalen Tachograph

 

VerkehrsRUNDSCHAU Ausgabe 4/2019

 

ganzen Bericht lesen

über smart DEB

 

21.01.2019 auf der Internetseite www.allaboutsourcing.de

 

Bericht lesen (Sie verlassen unsere Seite!)

Die neue Plattformlösung Digital-Enterprise-Bus, kurz DEB, sorgt für den Austausch von Daten aller Art – im Unternehmen selbst sowie innerhalb der gesamten Supply Chain.

 

In Ausgabe 8/2018 Berichtet das DVZ Magazin über,  die neue Plattformlösung.

 

Bericht lesen

Auch für das Jahr 2019 haben wir uns wieder für diese Auszeichnung qualifiziert.

 

Wir freuen uns darüber, dass wir zum wiederholten Male die jährliche Prüfung der Fachjury bestanden haben und weiterhin qualifiziertes Mitglied der TOPLIST der Telematik sind.

 

Hier erfahren Sie mehr über die TOPLIST der Telematik

 

 

 

Wie Vernetzung funktioniert.

 

In Ausgabe 11/2018 Berichtet das Magazin "Handling" darüber, wie die Digitalisierung beim Papierhersteller Papyrus Deutschland mit Hilfe von couplinkyourfleet funktioniert.

 

Bericht lesen

Bericht über Sinn und Nutzen einen Standardschnittstelle in der Telematik

 

In Ausgabe 47-48/2018 Berichtet die Verkehrsrundschau über die Vorteile einer Standardschnittstelle in der Telematik und den Beitrag, den Couplink als Gründungsmitglied im Verband OpenTelematics dabei leistet.

 

 

Bericht lesen

Telematik-System von Couplink erleichtert Tourenoptimierung und digitale Containerverwaltung

 

 Hier geht es zum Bericht auf mm-logistik.de

 Gewinn des Telematik Award 2018 und OpenTelematics-Verband im Focus

 

Artikel Telematik-Award lesen

 

Artikel OpenTelematics-Verband lesen

Am 09. Oktober 2018 fanden sich wieder zahlreiche Interessierte zur Couplink-Telematik-Fachtagung im FIR an der RWTH Aachen ein.

Der Tag stand unter dem Motto "informieren, digitalisieren, vernetzten".

 

Lesen Sie unseren Bericht

 

Fachtagungsbericht 09.10.2018

 

Couplink gewinnt Telematik Award 2018 für beste Entsorger-Lösung

 

Für die einfache und schnelle Containerverwaltung per Smartphone entwickelte Couplink die App SmartLink-Container. Am 22. September erhielten sie dafür auf der IAA Nutzfahrzeuge den Telematik Award 2018 in der Kategorie „Entsorgung".

 

 TA2018 Couplink Telematik-Markt CG web

Alle zwei Jahre wird der Telematik Award im Bereich Fahrzeug-Telematik verliehen. Dieser zeichnet herausragende Leistungen im Telematikbereich aus. In diesem Jahr wurden aus fast 300 Einreichungen wieder die besten Lösungen für den Telematik Award 2018 in zehn Kategorien nominiert. Wir freuen uns sehr, dass wir gleich mit drei unserer Lösungen zu den Nominierten gehören:


couplinkyourfleet ENTSORGER
Unsere Software-Lösung couplinkyourfleet Entsorger gewährleistet eine effiziente, schnelle und transparente Echtzeit-Kommunikation zwischen Einsatzleitung und mobilen Einheiten. Der große Vorteil: Mit nur einer einzigen Lösung decken wir alle Geschäftsfelder eines Unternehmens ab.


smart!matics
Die Telematik-App smart!matics ist auf allen Betriebssystemen lauffähig, so dass sich die Lösung erfolgreich dem Prinzip „Bring Your Own Device" (BYOD) zunutze macht. Kombiniert mit dem Modul „Workflow-Creator" kann der Kunde die individuellen Abläufe selbst gestalten.

 

SmartLink-Container-App
Häufig statten Entsorger ihre vorhandenen Container aufwendig mit Barcodes oder RFID-Tags aus, die nur über teure Industrie-Scanner ausgelesen werden können. Mit „SmartLink-Container" können sie hingegen die bereits vorhandene, firmeneigene Nummerierung nutzen, um ihre Container eindeutig zu identifizieren und zu verwalten. Für die „Optical Character Recognition" (OCR) benötigt der Mitarbeiter lediglich ein mobiles Endgerät mit Kamerafunktion: Er prüft die Container-ID einfach per Foto.

 

Eine Fachjury wird nun die eingereichten Lösungen der Nominierten bewerten und die Sieger am 22.09.2018 um 14:00 Uhr im Convention Center der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover küren.

Gleich mehrfach wurde in der Presse über unsere Innovation berichtet.

 

In der Ausgabe 14/2018 vom 20.07.2018 berichtete das Magazin Transport über die SmartLink-Trailer-App.

 

Lesen Sie hier den ganzen Bericht.

 

 

 Und auch das online-Magazin DIGITUS schreibt über diese Innovation.

 

http://digitusmagazin.de/2018/08/smart-logistic-wie-erkannt-so-gekoppelt/

"Neuer Standort für Software-Hersteller"

 

In der Ausgabe von Dienstag, 14. August 2018 berichtet die Jülicher Zeitung/Jülicher Nachrichten über Couplink und unseren neuen Standort in Aldenhoven.

 

Lesen Sie den ganzen Bericht.

 

 

Viel Raum für neue Innovationen!

Couplink unter neuem Dach!

 

Ab sofort finden Sie uns an folgender Adresse:

 

Mörserstraße 13 
52457 Aldenhoven

 

und erreichen uns wie gewohnt unter:


info@couplink.de   +49 (0) 2464-909 36 10   www.couplink.de.

 

 

Couplink Hauptsitz Aldenhoven

Das 2. Jahr in Folge ausgezeichnet.


Auch in diesem Jahr erhielten wir das renommierte TOP 100-Qualitätssiegel. Die Couplink Group AG – führender Telematikanbieter und Experte für Softwarelösungen der Logistik 4.0 – wurde unter anderem für seine Innovationen im Zusammenhang mit seinen Telematik- und Service-Apps ausgezeichnet.

 

Ein weiteres Mal konnte Couplink die Jury des Wettbewerbs TOP 100 der compamedia GmbH von sich und seinen Telematik-Lösungen überzeugen: Seit dem 29. Juni 2018 zählen wir erneut zu den innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Ausgezeichnet wurde unser 18-köpfiges Team von Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits in Ludwigsburg.

 

Pressetext zu TOP 100 2018

 

Foto Top100 Couplink 2018

 

Ranga Yogeshwar (mitte) überreichte den Couplink-Vorständen Monika und Jens Uwe Tonne (rechts) die begehrte TOP 100-Auszeichnung. Ebenfalls bei der Verleihung dabei: Aldenhovens Bürgermeister Ralf Claßen (1. v. l.) und Mona Kuss (2. v. l.), Produkt- und Projekt-Managerin von Couplink. (Bildnachweis: KD Busch / compamedia)

"Entsorgungslogistik wird smarter"

  

VerkehrsRUNDSCHAU – Schwerpunkt Entsorgung

Ausgabe 19/2018 

Fuhrpark/ IT – Seite 28 + 29

 

Bericht lesen

Vernetzte Logistik per Smartphone-App

 

Im Heft 1/2018 berichtet die Zeitschrift Internationales Verkehrswesen über die Telematik-Lösung von Couplink.

 

ganzen Artikel lesen 

 

 

Artikel über individuelle Logistik

 

Im Sonderheft 2018 berichtet die Zeitschrift Logistik Heute über den Workflow-Creator von Couplink.

 

ganzen Artikel lesen 

 

 

Bericht in der Rubrik Digital

 

In der Ausgabe 2/2018 berichtet die Zeitschrift NFM Nutzfahrzeuge Management über Couplink.

 

ganzen Artikel lesen 

 

 

Workflow-Creator, PTV Drive&Arrive sowie das Praxisbeispiel Rüdinger Spedition GmbH

 

In der Ausgabe 1/2018 berichtet die Zeitschrift VISIONmobility über die Telematiklösung couplinkyourfleet der Couplink Group.

 

ganzen Artikel lesen 

 

 

"Ein versteckter Champion aus Aldenhoven"

titelt die Aachener Zeitung am 06.07.2017 im jülicher Regionalteil.

 

Couplink schafft digitale Verbindungen und gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand.

 

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

 

Aachener Zeitung 06.07.2017

 

 

Monika Tonne, Vorstand der Couplink Group AG, stellt sich in den wirtschaftlichen Nachrichten der IHK vor:

 

 

Lesen Sie Ihre Statements sowie den Artikel über "Mobiles Management für den Mittelstand" in der Juli/August 2017 Ausgabe der Wirtschaftlichen Nachrichten der IHK Aachen.

 

 

 

 

 

ARTIKEL

 

 

 

 

 

Buch-Neuerscheinung des Digitalisierungsprofi Peter Michael Bickel

  

„Erfolg in der automatisierten und digitalisierten Welt von morgen hängt maßgeblich von der Serviceorientierung ab, denn Kunden fragen immer weniger nach einzelnen Produkten oder isolierten Servicebausteinen."

 

"Als Unternehmer, Manager und Führungskraft können Sie entscheiden, ob Sie sich zukünftig vom übergeordneten Servicemodell anderer das Geschäft diktieren lassen oder ob Sie das Heft selbst in die Hand nehmen, indem Sie Ihr Geschäft auf Basis eines Serviceorientierten Geschäftsmodells weiterentwickeln.“ 

Unser Aufsichtsratsmitglied Peter Michael Bickel, CIO, Unternehmer und Future Business Architect zeigt in seinem Buch „Eine Welt wird Service“ anhand von acht Thesen, dass der Transfer von den konkreten Veränderungsszenarien in die eigene Erfahrungs- und Entscheidungswelt sehr leicht ist.

„Eine Welt wird Service“ – treffender kann man nicht beschreiben, was die Couplink Group AG seit dem Jahr 2000 antreibt. Wir haben die Welt der Logistik und des Service immer aus diesem Blickwinkel heraus betrachtet und deshalb schon frühzeitig die Weichen unseres Lösungsportfolios in Richtung Einfachheit, Durchgängigkeit und „alles wird zur App“ gelegt.

 

Bei Interesse an einem Exemplar in der Couplink-Edition, melden Sie sich gerne bei uns!

 

Vorwort von Couplink 

 

Die Couplink Group AG gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands.

 

Mit den neuesten Produkten in der Telematik und im Bereich von mobilen Servicelösungen bringt die Couplink Group, Software- und Beratungsunternehmen für Telematik und Logistik, die Digitalisierung in Unternehmen jeglicher Größe voran. Nun erhielt sie das TOP 100-Siegel für ihr professionelles Innovationsmanagement und zählt 2017 zu den Innovationsführern Deutschlands.

 

 

Wir freuen uns über diese Auszeichnung, die wir gerne in Empfang genommen haben und bedanken uns bei dem Team von Couplink und unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit.

 

PRESSETEXT zu TOP100

 

 

Monika und Jens Uwe Tonne, Vorstand Couplink Group AG (rechts im Bild) mit Ranga Yogeshwar (2 v. l.) und dem Bürgermeister von Aldenhoven, Ralf Claßen (links) auf der Preisverleihung am 23.06.2017.

 

 Couplink bekommt TOP100 Siegel

 

Individualisieren Sie Ihre eigene Telematik-App mit dem neuen Workflow-Creator von Couplink

 

Die Abläufe in der Verkehrstelematik und im Flottenmanagement sind vielfältig: Sie unterscheiden sich von Unternehmen zu Unternehmen, von Branche zu Branche und sogar von Vorgang zu Vorgang. Um Aufträge bis ins letzte Detail konsequent, fehlerfrei und fristgerecht zu erfüllen, bedarf es statt Software von der Stange individuell konfigurierbare und effiziente Telematik-Lösungen.

 

Die Couplink Group AG aus Aldenhoven stellt auf der transport logistic 2017 den speziell für diese Anforderungen entwickelten „Workflow-Creator“ vor. Mit ihm können der Telematik-Manager „couplinkyourfleet“ und die App „smart!matics“ schnell um individuelle Abläufe ergänzt werden. Logistikdienstleister können sich vom 9. bis 12. Mai am Stand 316 in Halle B2 der Messe München ausführlich bei Couplink über das anwenderfreundliche Prinzip und die variable Konfiguration informieren.

 

couplinkyourfleet ist seit Jahren erfolgreich am Markt; die App smart!matics wurde im vergangenen Herbst mit dem Telematik-Award 2016 in der Kategorie „App-basierte Telematik“ ausgezeichnet. Ob mit iOS-, Android- oder Windowsbetriebssystem: Die App läuft hardwareunabhängig auf allen mobilen Endgeräten. Mit GPS-Ortung, Tourenliste und Auftragsdaten, Auftrags- und Fahrerstatus sowie Nachrichten-Austausch mit Foto bietet bereits die Basisvariante einen großen Funktionsumfang. Ebenso sind Navigationsschnittstellen und Excel-Schnittstellen zur Auftrags- und Adressübermittlung integriert. Auch Auswertungen – zum Beispiel zur Nachkalkulation von Strecken oder Zeiten – sind möglich. Die moderne Nutzerführung macht die Anwendung für Logistiker und Fahrer zudem sehr intuitiv, auch Subunternehmer können ohne Schulungsaufwand eingebunden werden.

 

Der jetzt entwickelte Workflow-Creator nutzt die spezielle Art der Programmierung von smart!matics und couplinkyourfleet: „Die zu Grunde liegende plattformbasierte Software hat so genannte ‚Aussprungpunkte‘, an denen schnell und komfortabel Skripte für weitere Workflowmodule angebunden werden können“, erklärt Couplink-Vorstand Jens Uwe Tonne die IT-Hintergründe. „Der Kunde spart Zeit und Geld. Er kann dank unserer Technologie einfach und schnell seine eigene Telematik-App zusammenstellen. Und auch bei couplinkyourfleet entfallen aufwändige Sonderprogrammierungen und lästige Neu-Installationen.“

 

Der Bandbreite an verschiedenen Modulen sollen dabei keine Grenzen gesetzt sein. So können etwa auch Spezial-Workflows beispielsweise bei individuellen Anlieferzeiten, widrigen Wetterverhältnissen oder bestimmten Verkehrslagen kreiert werden und die Fahrer zuverlässig auch durch diese Prozesse führen.

 

PRESSETEXT zum Workflow-Creator

 

 

 

 

 

 

Jens Uwe Tonne im Telematik-Talk auf der transport logistic 2017

 

Im Rahmen des Veranstaltungsblock  „Subunternehmer und gemietete Flotten“ der Telematik-Markt.de treffen sich Experten zum Telematik-Talk, um aktuelle Themen der Branche zu diskutieren. Auf der transport logistic 2017 geht es um die Einbindung externer Dienstleister und Dienstleistungen in Transportunternehmen. Jens Uwe Tonne, Vorstand der Couplink Group AG, wird ebenfalls als Telematik-Experte teilnehmen und die Vorteile von Telematik-Lösungen im Subunternehmerbereich aufzeigen.
Denn mit Telematik-Apps wie smart!matics sind Subunternehmer sofort im logistischen Prozess mit eingebunden - ohne Projektaufwand und -kosten!

 

Der Telematik-Talk findet statt

am 11.05.2017 um 16:30 Uhr

auf der transport logistic 2017, Forum III

 

 

 

 

 

Couplink auf den vorderen Plätzen mit dabei

 

 

Das war das Motto der TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG für ihre interne Mitarbeiterveranstaltung. Im Vorfeld wurden Partner gesucht, die den Mitarbeitern die Digitalisierung anhand praktischer Beispiele näher bringen - und Couplink war gerne dabei!

Wir setzen die Digitalisierung schon seit 15 Jahren in verschiedenen Formen um. So konnten wir ein bereits erprobtes Kundenbeispiel zeigen: Die Steuerung von mobilen Verkehrsleitsysteme von einer zentralen Stelle aus. Mittels verbauter Sensoren können alle Daten, z.B. Stromversorgung gesammelt werden, so kann im Falle einer Störung im Betrieb sofort reagiert werden. Das Highlight war das Ändern des Anzeigebildes. Die Mitarbeiter konnten selbst ganz einfach Bilder hochladen und an das mobile Verkehrsleitsystem übermitteln.

Wenn auch Sie individuelle Anforderungen i. S. Digitalisierung oder Industrie 4.0 haben, sprechen Sie uns an!

 

Couplink zeigt wie!

 

Die WFZ-ruhr lädt am 29.03.2017 zum 2. Telematik-Anwendertag für die Entsorgungslogistik nach Lünen ein.
Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde – aber wie sieht es tatsächlich in der Entsorgungs-Branche damit aus? Wo kann man ansetzen? Welche Ziele erreichen? Gibt es Standardlösungen hierzu?
Fragen, die unser Projektmanager Benjamin Rheinberger in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen beantworten wird.
Schauen auch Sie vorbei!

 

Wann?

Mittwoch, 29. März 2017
Beginn: 9:00 Uhr 
Vortrag Couplink: 10:00 Uhr

 

 

Wo? 

WFZ-ruhr  e.V . 
Am Brambusch 24
44536 Lünen

 

Nachhaltigkeit durch Digitalisierung

Zu der Geschäftsgrundlage des modernen Umweltdienstleisters Tönsmeier zählt als eines der wichtigsten Themen die Nachhaltigkeit.

Somit war die Einführung eines Telematik-Systems selbstverständlich, um Digitalisierung zu ermöglichen. Nach einer umfangreichen Teststellung mit mehreren Anbietern freuen wir uns, dass die Entscheidung auf couplinkyourfleet ENTSORGER gefallen ist. Im Laufe des Jahres werden 500 Fahrzeuge und alle Unternehmensbereiche mit couplinkyourfleet ENTSORGER ausgestattet.

Unsere Prozesse entsprechen der Norm 9001:2008!

 

Um für Sie immer den Qualitätsstandard zu halten und unsere Leistungen stetig zu verbessern, durchlaufen unsere Prozesse regelmäßig einer genauen Prüfung. Intern prüfen wir die Konformität hinsichtlich unserer Qualitätsziele und decken neue Potentiale auf. Dies wird jährlich im Betreuungsaudit durch die LRQA verifiziert.

 

Auch in diesem Jahr haben wir dieses Audit erfolgreich durchlaufen. Für die neue Norm 9001:2015 sind intern schon alle Weichen gestellt, so dass unsere Prozesse auch hinsichtlich der neuen Anforderungen stabil integriert sind und wir auch weiterhin ein qualitativ hochwertiger Partner für Sie sind.

 

 

 

Auch in diesem Jahr gehören wir zu den Top-Anbietern im Telematikbereich. Eine Fachjury prüft die Telematik-Anbieter alljährlich. In der TOPLIST der Telematik von Telematik-Markt.de werden ausschließlich in Technologie, Service und Support geprüfte Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum (D-A-CH) geführt.

 

 

 

 

 

 

 


Nach dem Telematik-Award für die couplinkyourfleet-Lösung für Entsorger im Jahr 2012 und dem Telematik-Preis 2016 für die couplinkyourfleet-Logistik-Lösung, freuen wir uns sehr über die Auszeichnung unserer neuen, innovativen Telematik-App smart!matics


Danke ans ganze Team!

 

 

Erfahren Sie hier mehr über den Telematik-Award.
 
 
 

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

Es ist eine Teamleistung und wir bedanken uns bei unseren Mitarbeitern.

 

 

 


Alle zwei Jahre wird der Telematik Award im Bereich Fahrzeug-Telematik verliehen. Dieser zeichnet herausragende Leistungen im Telematikbereich aus. In diesem Jahr wurden aus 276 Einreichungen wieder die besten Lösungen für den Telematik Award 2016 in 13 Kategorien nominiert. Wir freuen uns sehr, dass wir mit smart!matics zu den Nominierten in der Kategorie „App-basierte Telematik“ gehören. Eine Fachjury wird nun die eingereichten Lösungen der Nominierten bewerten und die Sieger am 27.09.2016 auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover küren.

smart!matics ist die einfache standardisierte Telematik-App, die den Einstieg in die Welt der Telematik für alle Unternehmen erleichtert. Ob Spedition, Werksverkehr, Handwerker oder Unternehmen mit Subunternehmer, etc. – mit smart!matics wird die Produktivität ab dem ersten Tag der Nutzung gesteigert. Für die Installation, Aktivierung und Schulung fallen keine Kosten an - es wird keine Vertragsbindung eingegangen und durch die taggenaue Abrechnung wird eine volle Kostenkontrolle gewährleistet.

 

 

Erfahren Sie hier mehr über den Telematik-Award.
 


1.200 Fahrzeuge sind bei der Veolia Umweltservice GmbH mit couplinkyourfleet ENTSORGER ausgestattet. Nach einem Jahr intensivem Testlauf konnten wir mit unserer Telematik-Lösung für die Entsorgerbranche überzeugen. Bereits seit 2013 unterstützen wir Veolia darin, die gesamte Auftragsabwicklung inkl. Behältermanagement bis hin zur Rechnungsstellung weitestgehend zu digitalisieren.

 

Besonders ausschlaggebend war die Möglichkeit, alle Logistikbereiche z. B. Großcontainer, Umleerer, Kommunale Entsorgung und Sperrmüllentsorgung mit nur einer Software abzudecken.
 
Lesen Sie im Interview mit Herrn Christian Eßmann, Projektleiter Bereich Telematik Entsorgung, was die Veolia Umweltservice GmbH überzeugt hat.

 

Anwendertest mit Interview

Urkunde zum Anwendertest

Die Telematic-App überzeugte NTG Logistics durch die intuitive Benutzerführung, welche eine Einweisung in nur fünf Minuten erlaubt.

 

 

Lesen Sie im Test das Interview mit dem IT-Manager Dirk Paskarbeit der NTG Logistics GmbH. Sie erfahren worauf der Anwender Wert gelegt hat und wie ihn die Hardwareunabhängigkeit, die leichte Bedienbarkeit sowie die Kompatibilität mit allen Smartphone-Betriebssystemen überzeugte.

 

 

Anwendertest 1603 NTG Logistics

 

 

Auf der weltweit führenden Messe für Umweltechnologien präsentierten wir unsere Telematik-Lösung couplinkyourfleet ENTSORGER.

Anhand praktischer Beispiele zeigten wir, welche Einsparmöglichkeiten durch Digitalisierung und den Einsatz der durchgängigen mobilen Telematik-Lösung in den unterschiedlichen Bereichen der Entsorgerbranche realisiert werden können.

Sowohl unser Messe-Partner GTS Systems and Consulting GmbH als auch wir konnten langjährige Partnerunternehmen treffen, sowie viele neue interessante Kontakte knüpfen – Wir freuen uns auf vielversprechende Projekte in der Zukunft.

 

Nach einer erfolgreichen Messewoche auf der IFAT 2016, sind wir gerne wieder Aussteller auf der IFAT 2018.

 

 

Couplink IFAT2016 01 s 

Couplink IFAT2016 02 s

Couplink IFAT2016 03 s

Couplink IFAT2016 04 s

Copyright: Couplink Group AG

ifat2016 lp1181 web s

Copyright: Messe München/Lennart Preiss

 

 In der Ausgabe 09/2016 berichtet die VerkehrsRUNDSCHAU über den Telematik-Preis-Gewinner 2016.

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

 

PDF (460KB)

Ab sofort bei Google PlayTM und im App Store® erhältlich!

 

 

Ende 2015 brachten wir die Standard Telematik-App smart!matics auf den Markt. Die erste App, die auf den drei gängigen Betriebssystemen (Android, iOS, Windows Mobile) läuft. Hiermit begegnen wir dem Trend ‚bring your own device‘.


Mit smart!matics kann jeder Fahrer nun einfach die App auf seinem Smartphone installieren und ist sofort in den Telematik-Prozess Ihres Unternehmens eingebunden. Der Nutzen von smart!matics ist ab dem ersten Tag gegeben. Abgerechnet wird die tatsächliche Nutzung – mit nur 50 Cent am Tag pro Fahrer – eine unschlagbar günstige Lösung!
 

Besuchen Sie unsere Homepage unter www.smartmatics.de für weitere Informationen.

 

Wir freuen uns sehr, dass sich die Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG für unsere Telematiklösung couplinkyourfleet entschieden hat.


Papyrus ist einer der führenden Anbieter im deutschen Papiergroßhandel mit einem eigenen Fuhrpark von rund 150 Fahrzeugen.


Unsere maßgeschneiderte Lösung konnte überzeugen und bietet Papyrus ab sofort unter anderem den großen Vorteil des komplett papierlosen Arbeitens.

Erfahren Sie mehr über couplinkyourfleet hier

Flex, die Multi-Source-Fahrzeugdatenschnittstelle von Squarell, kann unabhängig und ohne vorherige Aktivierung der FMS-Schnittstelle im Fahrzeug eingesetzt werden.

Mit Flex können Daten zum Tachographen und zur Fahrstilanalyse abgegriffen werden. Außerdem ist eine Bluetooth-Schnittstelle integriert, so dass der Bluetooth Dongle zur Verbindung mit dem CAN-Bus überflüssig wird. Die Daten werden verarbeitet und zur Auswertung zur Verfügung gestellt.

 

Wir empfehlen Ihnen Flex für die Ausrüstung Ihrer Flotte mit FMS. Flex ist die Lösung für Ihren gesamten Fuhrpark - die Box erkennt automatisch das Fahrzeugmodell. Durch die universelle Nutzung, unabhängig vom Fahrzeugmodell, werden bei Erneuerung des Fuhrparks zusätzliche Hardwarekosten vermieden.

 

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Mona Kuss

Tel: +49 (0) 2464-909 36 10

"Drittausrüster gegen OEM" – darüber berichtete die VerkehrsRUNDSCHAU in Ihrer Ausgabe 47/2015.

 

Welche Vorteile haben Telematik-Lösungen wie couplinkyourfleet von Couplink im Vergleich zu den Systemen der LKW-Hersteller.

 

Lesen Sie hier den Artikel selbst.

 

 PDF (780 kb)

 

Couplink auch 2016 wieder Anbietern der TOPLIST der Telematik

 

Nach der erfolgreichen Prüfung durch die Fachjury findet man uns auch 2016 wieder unter den Anbietern der TOPLIST der Telematik.

 

 

Mehr hierzu erfahren Sie auf der Seite von Telematik-Markt.de

 

 

 

Die lokale Presse berichtet über den Erfolg von Couplink als als Gewinner des Deutschen Telemaktikpreis 2016

 

Lesen Sie hier den Artikel

 

"Deutscher Telematik-Preis gibt Couplink Group AG weiteren Auftrieb"

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen